Meine (Core) Contributions im Laufe der Jahre

Ich bin in den letzten zwei Wochen nicht wirklich produktiv gewesen. Obwohl ich spannende Projekte und Artikel in der Schublade habe, die ich bald präsentieren möchte, muss ich ich heute daher einen „Joker“-Artikel präsentieren. Nach meinen Fragen aus dem Jahr 2017 (Phase 1 meines familienbedingten Rückzugs) und den Wänden, an die ich immer wieder gestoßen bin (Phase 2) habe ich in der letzten Zeit wieder Spaß am contributen gefunden. Und nachdem mein letzter Artikel dieser Art wohl von 2015 ist, war es mal wieder Zeit zu sammeln, was ich so alles in der Community bewegt habe …

WordPress 3.6
Mein erster Bug Report über die abgeschnittenen Punkte bei Großbuchstaben von Umlauten im Editor bei der Titelzeile:
https://core.trac.wordpress.org/ticket/23189
Zu diesem Zeitpunkt gab es für das Melden von Bugs selbst keine Props. 🙁

WordPress 3.8
Beim Quickedit war der deutsche Text etwas knapp an der Checkbox und benötigte etwas mehr Platz:
https://core.trac.wordpress.org/ticket/25753
Mein 1. Prop!

WordPress 3.9
Ein Filter für Gravatare in einem Dashboard-Widget wurde nicht ausgeführt, weil er an der falschen Stelle stand:
https://core.trac.wordpress.org/ticket/26944
Mein 2. Prop!

WordPress 4.1
Die Autoren-Zeile beim PHPMailer „Hacked by“ wurde von Malware-Scannern als Defacement fehlinterpretiert. Upstream gemeldet und so in WordPress gefixt.
https://core.trac.wordpress.org/ticket/27946
Mein 3. Prop!

WordPress 4.2
Stellvertretend für unzählige Übersetzungen hier ein Extra-Dank für die Übersetzung der Untertitel im Release-Video:
https://wordpress.org/news/2015/04/powell/

WordPress 4.3
Nachdem Andrew Nacin die Idee dazu erwähnte habe ich via Trac das Problem einer offiziellen formalen Übersetzung gemeldet. Durch Dominik Schilling wurde das Ganze Wirklichkeit und Dank Bernhard Kau und seines Language Fallback benutzbar.
https://core.trac.wordpress.org/ticket/28303
Für das Melden eines Problem gab es immer noch keinen Prop und für das Anstupsen von Bernhard, ob er die Lösung nicht coden möchte, natürlich auch nicht.

WordPress 4.6
Der jQuery Datepicker ist standardmäßig in WordPress vorhanden und kann einfach geladen werden. Leider war er bloß nicht übersetzt, obwohl die meisten Information dazu sowieso vorhanden waren. Zeit es zu ändern 😉
https://core.trac.wordpress.org/ticket/29420
Auch dafür gab es keinen Prop, da ich zwar die Lösung recherchiert hatte, aber sie nicht von mir kam. Ich habe die Dev-Note dazu geschrieben, aber auch das war wohl keinen Prop wert. 🙁

WordPress 4.7
Mein gescheiterter Versuch eine Versionierung von einzelnen Template-Dateien in Themes zu etablieren, um Child-Themes besser kontrollierbar zu machen. Neben einigen anderen Versuchen, wurde dem damaligen aktuellen Standard-Theme „Twenty Seventeen“ so eine Versionsnummer pro Template-Datei gegeben:
https://github.com/WordPress/twentyseventeen/pull/86
https://core.trac.wordpress.org/ticket/38372
Dafür gab es immerhin meinen 4. Prop!

WordPress 4.9
Damit zwei identische Strings unterschiedlich übersetzt werden können, musste einer Übersetzung ein Kontext gegeben werden:
https://core.trac.wordpress.org/ticket/40929
Mein 5. Prop!

WordPress 5.0
Gutenberg ist bis auf den heutigen Tag ein unfertiger Page Builder mit großem Potential und enormen Lücken. Eine der größten Verunsicherungen beim Start war, dass nicht klar war, was mit den individuellen Metaboxen der verschiedenen Plugins passiert. Da war es doppelt schlimm, dass es ausgerechnet da am Anfang Probleme mit der Sichtbarkeit gab:
https://core.trac.wordpress.org/ticket/45172
Für das Melden gab es auch hier kein Prop.

WordPress 5.2
Dem Logo wurde ein itemprop gegeben, aber da der body gar keine Website-Auszeichnung hatte, erzeugte das leider einen Validierungsfehler:
https://core.trac.wordpress.org/ticket/37305
Mein 6. Prop!

Für meine Mitarbeit am Site Health Plugin, welches teilweise Einzug in den Core fand, gab es ebenfalls einen Prop:
https://core.trac.wordpress.org/ticket/46573
Mein 7. Prop!

WordPress 5.3
Neben Audio, Video und Bildern fehlten weitere Filtermöglichkeiten in der Mediathek. Also habe ich geschaut, wie dieses Dropdown erweitert werden kann:
https://core.trac.wordpress.org/ticket/38195
Mein 8. Prop!

Nach eine spannenden Twitter-Diskussion über die Umgehung einer Schutzvorrichtung, gab es ein Ticket von meinem sehr geschätzten Kollegen Bego (aka pixolin). Nach einer kurzen Diskussion am Ticket, wurde meine Idee umgesetzt, einfach eine Warnung auf der entsprechenden Adminseite einzublenden:
https://core.trac.wordpress.org/ticket/47718
Mein 9. Prop!

WordPress 5.4
Ein verschachtelter Thread ist im Kommentarfeed ist nicht mehr als solcher zu erkennen. Es fehlt die Info, dass es „In Antwort auf“ einen anderen Kommentar passierte. Ich hatte dazu schon länger eine Plugin-Lösung, die nun auch im Core gelandet ist:
https://core.trac.wordpress.org/ticket/43429
Mein 10. Prop!

Nach dem Nutzen des Plugin Doctor von Oliver Schlöbe fiel mir auf, dass die @since Zeile mit der Version fehlte. Bug gemeldet und noch bevor ich selbst den Patch fertigt gebaut hatte, war schon eine Lösung eingereicht. Inzwischen gab es jedoch auch für das Melden eines Problem einen Dank in Form eines Props.
https://core.trac.wordpress.org/ticket/48777
Mein 11. Prop!

WordPress 5.5
Für die kommende WordPress-Version gibt es gleich mehrere Möglichkeiten für mich einen Prop zu bekommen. Alle diese Tickets sind im Milestone für Version 5.5:

Beim der wp_text_diff-Funktion gibt es gleich mehrere Probleme. Daran wurde gearbeitet, wenn die Lösung auch leider von WordPress 5.4 auf 5.5 geschoben werden musste:
https://core.trac.wordpress.org/ticket/25473

Mein Moderatoren-Kollege im Forum hat das folgende Problem gemeldet: Der Site Health (Core wie Plugin) melden falsche Memory Limit Werte, da die Erfassung des Limits so spät erfolgt, dass WordPress bereits die standardmäßige Erhöhung auf 256 MB im Backend versucht hat. Egal ob das klappt oder nicht, der Ausgabewert ist nun 256 MB, was ggf. völlig falsch ist:
https://core.trac.wordpress.org/ticket/49329

Eine Funktion filtert etwas zu restriktiv bei Atributsnamen Zahlen und Unterstriche heraus. RegEx getestet und bestätigt.
https://core.trac.wordpress.org/ticket/49464

Und es waren noch ein paar Tickets mehr, wo ich mitdiskutiert habe, die vielleicht noch eine Chance haben, in die neue Version zu kommen. Der nächste Call for Tickets kommt bestimmt und dann werde ich wieder mein Glück versuchen.
https://core.trac.wordpress.org/report/53?sort=milestone&asc=1&USER=zodiac1978&page=1


Kaum erfasst werden „Meta Contributions“, also Mitarbeit an WordPress.org selbst. Daher hier ein Link zu meinen Tickets:
https://meta.trac.wordpress.org/query?status=accepted&status=assigned&status=closed&status=new&status=reopened&status=reviewing&reporter=zodiac1978&order=priority

Props gab es zum Beispiel für:

Verschobene Ratings im Plugin Directory:
https://meta.trac.wordpress.org/ticket/1037

Übersetzbar machen der „Coming Soon“-Seite bei WordCamps:
https://meta.trac.wordpress.org/ticket/1441

Font Smoothing im Support-Forum aktivieren für schönere Icons:
https://meta.trac.wordpress.org/ticket/3997

Scrollbar immer aktivieren, damit es nicht zwischen kurzen und langen Webseiten hin- und herspringt:
https://meta.trac.wordpress.org/ticket/1532


Auf der Dashicons-Website findet sich folgender Satz:

For new icon requests, please create a new issue on the Dashicons github.

Da jedoch alle nur mit Gutenberg beschäftigt sind, hat im Github-Repo niemand geantwortet. Und zwar seit etwa zwei Jahren nicht mehr. Ich habe mal nachgefragt und die Rechte zum Aufräumen bekommen. Aus über 80 Issues sind nun unter 40 Issues geworden. Alle offenen Icon-Anfragen haben ein Design bekommen und die Issues sind anständig getaggt.
https://github.com/WordPress/dashicons/issues


In der letzten Zeit habe ich vor allem Spaß gehabt an „Plugin Report“ vom Roy Tanck mitzuarbeiten:
https://github.com/roytanck/rt-plugin-report/pulls?q=is%3Apr+author%3AZodiac1978+is%3Aclosed

Ich habe eine Zeit lang bei Matomos Spammerliste mitgemacht, aber einzelne PRs pro Spammer-Domain machen echt keinen Spaß:
https://github.com/matomo-org/referrer-spam-blacklist/pulls?page=1&q=is%3Apr+author%3AZodiac1978+is%3Aclosed

Und natürlich meine Mitarbeit beim Pluginkollektiv. Zum Beispiel bei Antispam Bee:
https://github.com/pluginkollektiv/antispam-bee/pulls?q=is%3Apr+author%3Azodiac1978+

Und das waren nur die bemerkenswertesten. Da gibt es noch zahlreiche kleine Gists, Bug-Reports und PRs bei Plugins, etc.


Immer wieder krass zu sehen, was ich so in den letzten 7 Jahren bewirkt habe.

Ich sehe nur wenige bekannte Namen in den Contributor-Listen, aber manchmal tauchen sie doch auf. Was habt ihr so eingebracht in den Core? Oder bei anderen Plugins? Bloggt doch auch darüber darüber oder postet eure Tickets in die Kommentare! Offene und geschlossene Tickets. Egal 🙂

idth="1" height="1" alt="">

4 Antworten auf Meine (Core) Contributions im Laufe der Jahre

  1. Sehr schöne Sammlung! Ich wollte so etwas auch schon ein paar Mal machen. Bei vielen WordPress Major-Releases habe ich auch etwas beitragen können, bei den letzten hatte ich leider durch meine Arbeit an diversen WordCamp-Organisationen nicht mehr die Zeit, mich auf den Core zu konzentrieren. Aber ich hoffe mal spätestens zu WordPress 6.0 habe ich wieder die Gelegenheit 😊

    • Das wird auch wieder kommen, da bin ich sicher! Vielleicht findest du ja die Zeit deine Contributions mal für einen Projekt26-Artikel zusammen zu tragen. Fänd ich spannend, auch wenn sie schon etwas zurück liegen.

  2. Hallo Torsten – wow, was für eine Sammlung! Finde ich super, das mal alles zu sammeln. Ich habe vor knapp zwei Jahren eher zufällig mal eine Core-Contribution angestoßen, und fand den Prozess sehr spannend. Mein Beitrag war sehr gering, aber es war schon ein tolles Gefühl, in den Release Notes von 4.9 aufzutauchen. Es ging damals darum, dass auf der Login-Seite ein Link zur Datenschutzerklärung fehlte – hier das Trac Ticket: https://core.trac.wordpress.org/ticket/43721

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.